Prüf- und Messtechnik

KLS 600 / KLS 1200 / KLS 2000

Aus dem KLS-Baukasten können mobile Kalibrier/Validiergeräte für Schweißstrom-quellen bis max. 600 A, 1200 A und 2000 A individuell zusammengestellt werden.
Die Kalibriergeräte bestehen aus statischen Lichtbogensimulator mit Digitalmeßgerät für Spannung- und Strommessung sowie optional dem Digital-Handtachometer für die Messung der Drahtvorschubgeschwindigkeit. Das Aufrüsten von Grundgeräten ist jederzeit problemlos möglich.

KLS Kalibriereinrichtungen sind geeignet für Schweißmaschinen der Standard- und Präzisionsklasse. Bei einfachster Bedienung und schneller Arbeitsweise werden die Mess-ergebnisse rechnergestützt erfasst und ausgewertet. KLS ist auch geeignet z. B. für Belastungstests für Schweißmaschinen.

Die Messungen mit KLS sind konform nach Norm DIN IEC 60974, DIN EN 50504, DIN EN ISO 17662, DIN EN ISO 9001/9002, DIN EN 1090, DIN EN ISO 3834-2, DVS 0714 und DVS 3009.

Die Kalibrierung und Validierung von Schweiß- geräten ist in Zukunft ein unerlässlicher Service für Ihre Kunden. Alle Firmen, die nach EN 1090 oder ISO 9001/9002 arbeiten, müssen Schweißgeräte jährlich kalibrieren lassen. Zusammen mit der gesetzlich vor- geschriebenen jährlichen Sicherheitsprüfung nach BGVA3 sollten Sie dies Ihren Kunden anbieten. Wer die Kalibrierung zukünftig nicht mit anbietet, wird deshalb die BGVA3 Prüfung und letztendlich auch die Kunden verlieren!